• 030 55669391
Keynote-Vortrag mit Keynote-Speaker Jens Seiler

Faszination Gedächtnis

Interaktive Impulsvorträge

Es gibt auch im heutigen Zeitalter des überall und jederzeit verfügbaren digitalen Wissens genug Gründe, sein Gedächtnis zu trainieren.

Im Anschluss an diesen mitreißenden Vortrag werden die Zuschauer erstaunt sein, zu welchen Gedächtnisleistungen sie selbst in der Lage sind. Nie zuvor hätten sie dies für möglich gehalten.

Teilnehmer-Stimmen

  • Ein sehr interessanter Vortrag mit tollen Anregungen und Tipps zum Ausprobieren.

    Jannah Hänchen, Personalreferentin TESA

  • Kurzweilige Unterhaltung mit einer super Wissensvermittlung.

    Victor Camacho, Leiter der Finanzen, Riegelein

  • Der Vortrag von Jens der Denker hat mir sehr gut gefallen und mich sowohl erstaunt und begeistert als auch mir viele Denkanregungen gegeben. Seine Tipps werde ich sicherlich häufig verwenden. Vielen Dank nochmal hierfür!

    Barbara Boy, Gebietsleiterin WBS-Training

  • Man wird zum Denken animiert, ohne sich großer Arbeit bewusst zu sein. Denken macht - wieder - Spaß und lässt sich problemlos auf alle Lebenssituationen anwenden.

    Frau Hornheber, med. Fachangestellte

Impulsvorträge mit Jens Seiler

Impulsvorträge werden von Jens Seiler wie folgt präsentiert: Er erklärt die Basistechnik zu einem Modul, z. B. das Merken von Zahlen. Im Anschluss lässt er den Zuhörern die Technik ausprobieren. Es funktioniert. Anschließend zeigt der Keynote-Speaker einen passenden Ausschnitt aus seiner Bühnenshow "Faszination Gedächtnis - Gedächtnisleistungen jenseits des Vorstellbaren". 

Diese Art der Präsentation vermittelt einen unmittelbaren Mitnahme-Effekt und motiviert zeitgleich, die erlernte Technik weiter einzusetzen. 

Gedächtnistraining bedeutet mehr als das reine Abspeichern von Daten und Fakten.

Die Liste der Gründe ist lang und teilweise auch individuell:

  • Allgemeinbildung
    In Gesprächen ist es unerlässlich, Wissen im Kopf zu haben, wenn man sich am Gespräch beteiligen und sinnvolle Beiträge leisten will.
  • Konzentration
    Gedächtnistraining stärkt die Konzentrationsfähigkeit. Ein gut trainiertes Gehirn ist leistungsfähig. Somit erhöht sich die Denkgeschwindigkeit. Die Wahrnehmung verbessert sich, Informationen werden vom Gehirn in das vorhandene Wissen eingefügt, was wiederum der Allgemeinbildung zugutekommt.
  • Motivation
    Durch Gedächtnistraining mit Mnemotechniken erleben Sie sehr schnell Erfolge. Das motiviert zum weiter trainieren. Mit dem erlangten Wissen wird Ihre Ausdrucksfähigkeit, Ihre Eloquenz verbessert.

Jeder, der Körper und Geist als eine Einheit, als das »Ich« ansieht, sollte beides gut behandeln, pflegen und trainieren.

Sie bauen sich ein ausgezeichnetes Gedächtnis auf.

Wie? Einfache Antwort: indem wir unser Gehirn benutzen und trainieren.

Die Voraussetzungen dafür tragen wir alle in uns. Dabei ist letztendlich nicht die individuelle Intelligenz ausschlaggebend, sondern die Tatsache, wie gut man lernen kann.

Das Gehirn liebt Bilder. Die Mnemotechniken nutzen Bilder, Emotionen und Fantasie, um dem Gehirn das Merken zu erleichtern.

Diese Gedächtnistechniken sind einfach zu erlernen und anzuwenden. Nutzen Sie Zeitfallen, integrieren Sie das Gedächtnistraining in Ihren Alltag. Ob an der Supermarktkasse, auf der Fahrt zur Arbeit, während der Arbeit, im Privatleben - es gibt immer Möglichkeiten zu üben.

Schaffen Sie sich Wissensnetze!

Zuerst entkräfte ich mit begründeten und nachvollziehbaren Argumenten die Vorurteile zum Gedächtnistraining.

Als Lernspezialist führt Keynote-Speaker Jens Seiler Situationen an, in denen es wichtig ist, sich auf sein Gedächtnis verlassen zu können. Das sind kleine Dinge Alltag wie, sich die PIN merken für den Geldautomaten, die Einkaufsliste, die Telefonnummer des Partners oder auch Situationen, die für die Karriere und das Ansehen im Freundeskreis wichtig sind. Dazu gehört

  • Allgemeinbildung und Eloquenz im Smalltalk
  • das Wiedererkennen von Personen
  • die Fähigkeit, freie Reden halten zu können

Der Vortrag ist interaktiv gehalten. Zwischenfragen sind nicht nur erlaubt, sie sind gewünscht. So kann Jens Seiler als Keynote-Speaker seine Stärken, seine Schlagfertigkeit so richtig ausspielen.

Nach dem Vortrag

Wünschen Sie im Anschluss dieses Keynote-Vortrags eine Diskussionsrunde? Lassen Sie es uns wissen.

Die Teilnehmer können Fragen, die aus Zeitgründen während des Vortrags lediglich allgemein beantwortet wurden, vertiefen. Auch haben sie die Möglichkeit, individuelle Belange mit Jens Seiler als Lernspezialist zu erörtern.

Es ist schwer für den Keynote-Speaker Jens Seiler DAS Highlight seiner Impulsvorträge der letzten 30 Jahre herauszupicken.

War es der "Knie-Fall" vor Alt-Bundespräsident Johannes Rau, als Jens Seiler nach der Ankündigung durch den Präsidenten so schwungvoll auf die Bühne kam, dass er unmittelbar vor ihm hinfiel?

War es der Keynote-Vortrag den Jens Seiler im Zusammenhang mit der Eröffnung der Fußball-WM in Südafrika hielt?

Eins ist gewiss. Die Reaktion der stets in den Impulsvortrag eingebundenen Zuschauer ist immer wieder ein Highlight für Jens Seiler.

  • Bildungsforum Wissen
  • BVMW
  • Türkei-Tournee
  • zahlreiche Unternehmen weltweit
  • ...
  • ... und bald Sie

Weitere Referenzen

Alle Inhalte des Keynote-Vortrags "Faszination Gedächtnis" können mit Ihnen abgestimmt werden. Durch den modularen Aufbau ist es auch möglich, den Vortrag in Teilen zerlegt über den Tag verteilt einzusetzen. 

Da das Publikum immer mit eingebunden wird, erfährt es einen kurzfristigen Mitnahme-Effekt, geht motiviert nach Hause und wird noch lange von dem neu Erlernten profitieren.

Gedächtnistechniken für Beruf und Freizeit

Erleben Sie Faszination Gedächtnis live